Service-Level-Vereinbarung

YottaHost bietet eine 99,9%ige Verfügbarkeitsgarantie. Das bedeutet, dass Ihr Webserver in 99,9 % der Zeit in jedem Kalendermonat garantiert betriebsbereit ist. YottaHost garantiert eine 99,9%ige Service-Verfügbarkeit für 45 Minuten eines ungeplanten (HTTP) Service-Ausfalls pro Monat, wie hier definiert. Für jede weiteren 45 Minuten Ausfallzeit erhalten Sie 10% Gutschrift oder Rückerstattung. Unabhängig von der Anzahl der Ausfälle sind alle Rückerstattungen auf die Hosting-Service-Gebühren für einen Monat begrenzt und beinhalten keine Gebühren für übermäßige Nutzung oder andere nicht standardmäßige wiederkehrende Gebühren. Die Höhe der Gutschriften wird anhand der folgenden Tabelle bestimmt, basierend auf der Höhe der Server-Ausfallzeit für den Monat, in dem die Gutschriften beantragt werden.

SERVER-BETRIEBSZEIT FÜR DEN MONATPROZENTSATZ DES MONATLICHEN GUTHABENS
99.9 - 100%0% Kredit
99.7 - 99,8%10% Kredit = 3 Tage
99,5 - 99,6%25% Kredit = 8 Tage
99,3 - 99.4%50% Kredit = 15 Tage
99,0 - 99,2%75% Kredit = 23 Tage
98.9% und darunter100% Kredit = 1 Monat

YottaHost ist nicht verantwortlich für Dienstausfälle, die auf nicht von YottaHost betriebene Geräte zurückzuführen sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ausfälle des Internet-NAP, Ausfälle des Upstream-Netzwerks oder Überlastung und Ausfälle des Backbone. Darüber hinaus ist YottaHost nicht verantwortlich für Verzögerungen bei der Registrierung oder Übertragung einer Domain aufgrund von InterNIC-bezogenen Problemen, ungeplanten Ausfällen, Website-spezifischen Unruhen und Ausfällen aufgrund von Fehlfunktionen von Kundenskripten oder Anwendungen, die vom Kunden installiert wurden, oder für ungewöhnliche Verkehrsspitzen oder "Denial of Service"-Angriffe auf Kunden-Websites.

Hybride Dienste, Colocation-Dienste oder die Vermietung von Rackspace, Cloud-Servern, Diensten unter Bare-Metal-Umgebung wie dedizierten Servern und Virtual Private Services berechtigen nicht zu einer Gutschrift im Rahmen dieser Server-Betriebszeitgarantie.

Rückerstattungen werden auf Antrag des Kunden und bei Feststellung eines Dienstausfalls, wie in dieser Garantie definiert, gewährt. Um für eine Rückerstattung in Frage zu kommen, muss der Rückerstattungsantrag am Monatsende für den laufenden Monat (letzter Tag des laufenden Monats) oder innerhalb der ersten Woche des Monats für den Vormonat bei der Fakturierungsabteilung eingereicht werden.

transportation